Mit Blick auf die berühmte "Main-Schleife" wächst in dem Wertheimer Gewann "Lindelbacher Ebenrain", auf Muschelkalk, eine der besten Rebsorten der Welt heran: Pinot Noir.


Die Setzlinge sind Original "Côte de Nuits" Reben aus dem Burgund, der Heimat der besten Pinots` und Vorbild an Eleganz und Kraft. 2005 hatten wir den „Jungfern-Ertrag" mit einem kleinen Barrique voll Wein. 2006 waren es dann schon 2 Barriques .....


Wir werden auch in Zukunft nur auf Qualität setzen und unsere Erträge sehr niedrig halten um einen Rotwein zu erzeugen, der sich nicht hinter den grossen Namen aus der Côte de Nuits verstecken muss, sondern Ihnen auf Augenhöhe begegnet... Heute knnen wir getrost sagen der Aufwand hat sich gelohnt, nachdem selbst in Frankreich unser Pinot Noir von Wein-Profis anerkannt wird.